Ich möchte helfen

Gezielt und wirkungsvoll fördern.


Mit einer Zustiftung in den Vermögensstock oder einer Spende können Sie die Arbeit der Hamburgischen Regenbogenstiftung gezielt und wirkungsvoll fördern. Bei einer Zustiftung werden Vermögenswerte dem Stiftungsvermögen dauerhaft zugeführt. Dadurch erzielt die Stiftung langfristig höhere Erträge und kann somit ihre Zwecke nachhaltiger verfolgen. Das können neben Geldbeträgen beispielsweise Wertpapiere und Immobilien sein oder Erbschaften beziehungsweise Vermächtnisse im Rahmen einer Nachlassregelung. Bei einer Spende handelt es sich um Zuwendung, welche die Stiftung zeitnah für ihre satzungsmäßen Zwecke auszugeben hat. Zu Einzelheiten beraten wir Sie gerne.


Spenden

Spenden an die Hamburgische Regenbogenstiftung können als Sonderausgaben abgezogen werden – in Höhe von bis zu 20 Prozent der Jahreseinkünfte des Spenders/der Spenderin. Wird dieser Betrag überschritten, können Sonderausgaben auch in den folgenden Jahren geltend gemacht werden.

Zustiftung

Zustiftungen können im Jahr der Zuwendung und in den folgenden neun Jahren bis zu einem Gesamtbetrag von 1 Million Euro abgezogen werden. Dieser Abzug ist neben dem oben genannten Spendenabzug möglich. Bei zusammen veranlagten Partnern verdoppelt sich der Betrag auf 2 Millionen Euro.


So können Sie direkt unsere Arbeit mit Ihrer Spende unterstützen.

Selbstverständlich besteht die Möglichkeit eine Überweisung auf unser Konto vorzunehmen. Benutzen Sie dazu bitte die folgende Bankverbindung:

Hamburgische Regenbogenstiftung
Commerzbank Hamburg
IBAN: DE71 2004 0000 0628 1414 00
BIC: COBADEFFXXX

Bei Spenden bis zu 200 Euro gilt Ihr Kontoauszug als Beleg für die Steuererklärung. Für Spenden über 200 Euro übersenden wir Ihnen kurzfristig eine Spendenbescheinigung.

Per SMS spenden

Spenden Sie per SMS 6 Euro* für die Flüchtlingsarbeit der AIDS-Hilfe Hamburg: Senden Sie einfach das Wort "Vielfalt" an die Charity-Nummer 81190

* zzgl. Transportleistung. Die Hamburgische Regenbogenstiftung erhält € 5,83 (inkl. USt)

 

Ansprechpartner

Christian Tausch

Telefon 040 / 23 51 99-53
E-Mail: spendenhamburgische-regenbogenstiftung.de

Bankverbindung

Commerzbank Hamburg
IBAN: DE71 2004 0000 0628 1414 00
BIC: COBADEFFXXX

Kontakt

Hamburgische Regenbogenstiftung
Förderstiftung der AIDS-Hilfe Hamburg e.V.
Lange Reihe 30–32   20099 Hamburg
Tel. 040 / 23 51 99-0    Fax. 040 / 23 51 99-99
info@hamburgische-regenbogenstiftung.de