Hamburgische Regenbogenstiftung mit neuem Ehrenvorsitzenden

Am vergangenen Freitagabend wurde Lutz Johannsen von der Hamburger Regenbogenstiftung zum Ehrenvorsitzenden benannt.

In der Verbesserung der Lebensbedingungen von Menschen mit HIV und AIDS sieht die Hamburgische Regenbogenstiftung seit der Gründung 2014 ihre wesentliche Aufgabe. Auch heute bleibt der Umgang persönlich, existenziell, aber auch gesellschaftlich für jede und jeden Betroffenen eine Herausforderung, die oft professionelle Unterstützung bedarf. Ziel ist es ein diskriminierungsfreies Miteinander sowie ein stigmatisierungsfreies Umfeld in der Gesellschaft zu ermöglichen.

Lutz Johannsen, der selbst bis zu diesem Sommer sieben Jahre lang im Vorstand aktiv war, bedankt sich für das Vertrauen: „Es ist mir eine Ehre und Verpflichtung Ehrenvorsitzender der Hamburgischen Regenbogenstiftung zu sein.“

Auch seitens des Vorstands war die Freude groß. Marc Pfizenmaier, Vorstandsvorsitzender: „Wir bedanken uns bei Lutz für seine außerordentliche Arbeit und freuen uns auf die weitere Zeit mit ihm als Ehrenvorsitzenden sowie seine wertvolle Unterstützung.“

Bankverbindung

Commerzbank Hamburg
IBAN: DE71 2004 0000 0628 1414 00
BIC: COBADEFFXXX

Kontakt

Hamburgische Regenbogenstiftung
Förderstiftung der AIDS-Hilfe Hamburg e.V.
Lange Reihe 30–32   20099 Hamburg
Tel. 040 / 23 51 99-0    Fax. 040 / 23 51 99-99
info@hamburgische-regenbogenstiftung.de